Mein feiner Zug
Wer ist online?
Liste wird geladen...
Nachrichten
Nachrichten werden geladen...
Login Mitglieder
Username:
Passwort:
Zugrennen

Rund um Fotos

Gattungen

Zufallsbild

Zufallsbild

Sonstiges

Schwesterseiten

Start Menschen ÖBB ÖBB 1116 264-1
Foto Nr. 8090

Eine Lokomotive für das Rote Kreuz

Zum runden Jubiläum von Österreichs größter Hilfsorganisation wurde die Idee für den „Rotkreuz-Stier“ (der Taurus ist der Stier in der griechischen Mythologie) zusammen mit den ÖBB und dem Salzburger Modelleisenbahnfabrikanten ROCO geboren. 9 Monate später war es so weit: Unter dem Applaus unzähliger Ehrengäste - unter ihnen Rotkreuzpräsident Fredy Mayer, LH Dr. Josef Pühringer, ÖBB Vorstandssprecher Mag. Martin Huber, Mag. Christine Neurauter (ROCO) sowie Verkehrslandesrat DI Erich Haider und die Linzer Vizebürgermeisterin Dr. Christiana Dolezal – erlebte der 10.000 PS starke und rund 250km/h schnelle Renner seinen ersten öffentlichen Auftritt.

Mit dem Segen von Bischof Dr. Ludwig Schwarz und dem stv. Superintendenten Mag. Friedrich Rößler wird der Taurus nun für ein Jahr unübersehbare Werbung für die Ideale des Roten Kreuzes auf Europas Schienen betreiben. Auch einen Einsatz des OÖRK wird er wahrscheinlich unterstützen: „Wir planen einen umfangreichen Hilfstransport mit medizinischen Geräten und Krankenhausausstattung nach Rumänien“, verrät OÖRK-Präsident Leo Pallwein Prettner.

Ab Dezember wird der Taurus auch im Maßstab 1:87 im Modellbau- und Spielwarenhandel von ROCO auf den Markt gebracht.


Foto: Österreichisches Rotes Kreuz

Kommentare

Weitere Züge

Kamera-Daten

Foto Statistik

Hochgeladen am (vor 11 Jahren) durch ÖBB (12) Betrachtungen: 2191 mal.
In 99 Runden des Zugrennen 59 mal gewonnen.
Prüfen Sie hier die Top 20 der Lokomotiven des Monats September 2007

59.6%
Elektrolokomotive: Eine Lokomotive für das Rote Kreuz
4 von 6